Fast jeder ...

... kennt die unerträglich langen Wartezeiten, die Amtsgänge meist mit sich bringen. Man sitzt in steriler Umgebung in unbequemen, speckigen Plastikschalen und starrt bei jedem DingDingDong durch gerötetes Netzhautgewebe auf die Anzeigetafel - obwohl man genau weiß, dass man noch 14 Besucher vor sich hat. Normalerweise schreit dann noch ein Baby und der Akku des MP3-Players gibt den Geist auf. Man beobachtet Neid erfüllt einen erleichterten Bürger beim Verlassen eines Büros. Der Blick wendet sich wieder der Anzeigetafel zu, auf der sich die Wartenummer aber erst nach geraumer Zeit ändern. "... was machen die da drinnen eigentlich die ganze Zeit?" Nun, zumindest was Münchner Ämter angeht, gibt es da neue "Erkenntnisse".

Trackback URL:
http://2r.twoday.net/stories/696196/modTrackback

2R

"Wenn ein phosphoreszierender Tiefseefisch von frischer Bergluft erzählt ..."

Aktuelle Beiträge

true religion jeans
great bolg !!!i like it very much !!!
bags on sale (Gast) - 30. Mrz, 04:33
eilso bei uns in hamburch...
phallish diese dinger. möchte ja gerne mal..
helga von der lufthansa (Gast) - 8. Jul, 19:11
herrlich dieser neue...
von albert speer. liebe ist die antwort leute. ich...
heidi vombdm (Gast) - 9. Mrz, 22:11
Flitterwochen Karibik Buchen...
Flitterwochen Karibik Buchen sie ihre Flitterwochen...
i&r (Gast) - 16. Feb, 18:29
Achtung Seitenwechsel!
Werte Leserminorität, Nachdem sich quasi aus...
2R - 7. Jun, 23:39

Suche

 

Status

Online seit 4765 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Mrz, 04:33

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB